Auto-Exhausts.com

Trockeneisreiniger für wirklich reine Anlagen

Das Säubern mit einem Trockeneisreiniger basiert auf einem Druckluftvorgang. Dabei wird als Strahlmittel festes Kohlenstoffdioxid durch Trockeneis verwendet und das bei minus 78,9 Grad Celsius. Trockeneis ist nicht brennbar, ungiftig und elektrisch keineswegs leitend. Im Gegensatz zu herkömmlichen Strahlmitteln reagiert das Trockeneis bei einem normalen Umgebungsdruck auf eine spezifische Art.

Weiterlesen